Deutscher Jugendrat

 
 
Der Jugendrat ist ein sehr großer und wichtiger Bestandteil unserer „you move – your vision“ – Kampagne.
Im Jugendrat sollen ca 50 Jugendliche (zwischen 14-28 Jahren) aus der gesamten Bundesrepublik, die über das Losverfahren Einzug in den Rat bekommen, über Belange unserer Zukunft mitentscheiden können. Der Rat soll dabei die Aufgabe haben, beratend auf die Politik einzuwirken und vor allem bei Themen, die die Gesellschaft der Zukunft betreffen miteinbezogen werden. Energiepolitik, Ressourcenverteilung, Bildung und Klimaproblematik spielen dabei eine große Rolle.
 
Für die nötige Kompetenz wird den Mitgliedern des Rates eine wissenschaftlich fundierte Aufklärung zu allen Themen geboten, sodass die Jugendlichen die Möglichkeit haben, alle Interessensgruppe anzuhören und sich eine objektive, eigene Meinung zu bilden.
 
Ein halbes Jahr haben wir nun schon Lobbyarbeit im Bundestag und anderen Gremien betrieben und sind erfreulicher Weise auf sehr grosses Interesse gestossen. Parteiübergreifend haben wir Unterstützter unter den Bundestagsabgeordneten gefunden und leiten nun weitere Schritte dazu ein, dass unsere Idee Gehör im Plenarsaal findet.
Gleichzeitig sind wir mit dem Familienministerium in Gesprächen zu einem Pilotprojekt, welches wir 2019 in Kooperation mit der Stiftung Rechte zukünftiger Generationen durchführen wollen.
 
Bei Fragen zum Konzept des Jugendrates wenden Sie sich gerne an:
 
Wenn Sie sich über das Pilotprojekt mit der Stiftung Rechte zukünftiger Generationen informieren wollen, wenden Sie sich gerne an: